Ehrung zu den Waldjugendspielen 2017

Waldjugend1

 

Waldjugend2

 

 

Die 3. Klasse der Chunradus-Grundschule Sindlbach belegte mit ihrer HSU-Lehrerin Frau Pözl bei den diesjährigen Waldjugendspielen mit 560 Punkten den 1. Platz nach der Grundschule Holnstein und Mühlhausen.

Im Rahmen einer stilvollen Ehrungsfeier besuchten Herr Landrat Willibald Gailler, Schulamtsdirektor Franz Hübl, Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann, Herr Bürgermeister Martin Hundsdorfer aus Mühlhausen sowie der Berger Bürgermeister Helmut Himmler die Chunradus-Grundschule.

Die Abiturientin Lea Lukas aus Deining hielt das zentrale Referat  "Klimawandel" sehr kindgerecht und anschaulich.

Die Kinder aus der 4. Klasse gestalteten mit sehr persönlichen Texten über den Wald ein stimmungsvolles Rahmenprogramm. Leitender Forstdirektor Harald Gebhardt nahm zusammen mit Herrn Schulamtsdirektor Hübl die Preisverleihung vor.

Dank vieler engagierter Mütter von Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Jahrgangsstufe konnten die Gäste ein abwechslungsreiches "Gesundes Frühstück" genießen.