Am Montag, 13. März 2017 wurde die Chunradus-Grundschule mit dem Umweltpreis der zweiten Kategorie ausgezeichnet. Frau Kopp fuhr mit zwei Schülern aus der 4. Jahrgangsstufe an die Grundschule Burggriesbach, wo die Preisverleihung stattfand. Schülerinnen und Schüler aus 24 Schulen präsentierten ihre im vergangenen Schuljahr durchgeführten Umweltprojekte. Jamie und Jule aus der 4. Klasse stellten das „Schmetterlingsprojekt“ und „Deckel-gegen-Polio“ vor.  

Die Kinder aus Burggriesbach hatten eine originelle Idee. Sie zeigten, wie die Brotzeit der Schüler mit einer Pausenbrotprüfmaschine auf Inhaltsstoffe überprüft werden kann. Seitdem die Prüfstelle ihre Arbeit aufgenommen hat, beobachtete die Schulleitung, dass Schüler und Eltern mit dem Thema „gesundes Pausenbrot“ bewusster umgehen.