"Die große Nein-Tonne"

Am Dienstag, 14.02.2017, besuchten die Erst- und Zweitklässler der Chunradus-Grundschule Sindlbach die Vorstellung „Die große Nein-Tonne“ an der Schwarzachtal-Schule Berg. Die Kinder begaben sich auf eine Entdeckungsreise ins eigene Selbstbewusstsein. Zwei Theaterpädagogen der theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück verdeutlichten den Unterschied zwischen sinnvollen Regeln, die für das Zusammenleben nützlich sind, und willkürlichen Vorschriften, die kein Kind hinnehmen muss.

Die handelnden Figuren des Theaterstücks entsorgten alles, was unangenehme Gefühle hervorruft in einer Tonne. Die Schülerinnen und Schüler wurden im Verlauf der Aufführung zunehmend ermutigt, ihren Empfindungen zu vertrauen und diese zu verteidigen. Sie erfuhren, dass sie auch Erwachsenen gegenüber das Recht haben, sich „aufzulehnen“, wenn gewisse Grenzen überschritten werden.

Ziel dieser Veranstaltung war es, die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder zu unterstützten, das kindliche Selbstvertrauen zu stärken und auf diese Weise Gefahren vorzubeugen.

Der gemeinsame Förderverein unterstützte diese Aktion dankenswerter Weise mit einem großzügigen Zuschuss.